Foto: Männeken-Theater

Museum Vechta

10. Figurentheatertage im Museum Vechta

veröffentlicht: am 13.02.2018     Freizeit und Sport

Die beliebten Figurentheatertage im Museum Vechta finden auch in der dritten Februar-Woche statt. Dieses Mal im Programm: „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew

Am kommenden Wochenende (17. und 18. Februar), gehen die diesjährigen Figurentheatertage im Museum Vechta in ihre dritte Woche. Das Männeken-Theater führt am Samstag und Sonntag das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew auf.

Eines Morgens öffnete Peter das Gartentor… So beginnt das bezaubernde musikalische Märchen. Viele verschiedene Musikinstrumente charakterisieren Peters Freunde: Die Ente, die Katze und den Vogel. Der Großvater warnt Peter noch vor dem großen grauen Wolf, aber unbekümmert läuft der Junge auf die Wiese vor dem Haus.
Wird Peter seine Freunde vor dem Wolf beschützen können? So viel sei jedoch verraten: Ente gut – Alles gut!

Die Vorführung ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Karten sind zum Preis von fünf Euro am jeweiligen Veranstaltungstag ab 14 Uhr an der Tageskasse im Museum erhältlich. Die Aufführungen des Stücks beginnen jeweils um 15 Uhr.