Bürgermeister Helmut Gels (Mitte) winkt der Menge (Foto: Fischer, Stadt Vechta).

Festival-Wochenende auf dem Stoppelmarkt

90er-Jahre Festival voller Erfolg

veröffentlicht: am 17.05.2018     Kultur, Veranstaltungen und Tickets

20000 Besucher feiern mit Moderator Mola Adebisi ausgelassen auf dem Stoppelmarkt zu den Hits von 13 Stars und Musikgruppen.

Am vergangenen Wochenende feierten rund 20.000 begeisterte Besucher beim größten 90er-Jahre-Festival in Deutschland eine grandiose Party auf dem Vechtaer Stoppelmarkt. Die Veranstaltung wurde moderiert vom ehemaligen VIVA-Star Mola Adebisi und kam bei den Zuschauern sehr gut an an. Bei bestem Sommerwetter präsentierten 13 Stars und Musikgruppen ihre Hits aus der Zeit der zurückgespulten Videokassetten, der Boybands und der "Eurodance"- Musikrichtung. Das Line-Up ließ dabei keine Wünsche offen: Whigfield, LayZee (Member of Mr. President), Culture Beat, La Bouche, East 17, Jenny Berggren from Ace of Base, Snap, Oli.P, Vengaboys, Dr. Alban, Rednex, Captain Hollywood Project und Masterboy & Beatrix Delgado. 

Einer der Publikumslieblinge war Oli P., der mit seinen Songs (zum Beispiel "Flugzeuge im Bauch") eher die weiblichen Fans erreichte, während das schwedische Musikprojekt Rednex die Massen mit ihrer spektakulären Bühnenshow zu Begeisterungsstürmen hinriss. Auch Vechtas Bürgermeister Helmut Gels zeigte sich erfreut über die gute Resonanz und so ließ er sich gerne von der begeisterten Menge und den Veranstaltern eine Wiederholung im kommenden Jahr abringen.