Foto: Bindernagel

Nachbesprechung

Gels präsentiert Schaustellern Plakat für Stoppelmarkt 2018

veröffentlicht: am 08.03.2018     Freizeit und Sport

Der Bürgermeister und 90 Schausteller, Wirte und Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Marktwesens zogen ein sehr positives Fazit.

In rund 160 Tagen ist es wieder soweit: Vechta feiert den 720. Stoppelmarkt. Bürgermeister Helmut Gels präsentierte in dieser Woche während eines Besprechungstermins zum Stoppelmarkt 2017 den damals beteiligten Schaustellern und Wirten das neue Plakat für den diesjährigen Stoppelmarkt.

Insgesamt zogen Bürgermeister Gels und die knapp 90 anwesenden  Schausteller, Wirte und Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Marktwesens ein sehr positives Fazit. Selbst bei teils schwierigen Wetterbedingungen ließen es sich die Menschen nicht nehmen den Stoppelmarkt zu besuchen.

Der Stoppelmarkt gehöre zu den Top-Veranstaltungen in Deutschland, machten die Vertreter der Schaustellervereine und -verbände deutlich, und sie bedankten sich bei Bürgermeister Gels für die Möglichkeit zum konstruktiven Meinungsaustausch. Eine erfolgreiche Veranstaltung zeichne sich nicht nur dadurch aus, dass aktuell alle Beteiligten zufrieden seien, sondern dass man auch in "guten Zeiten" immer weiter an sich arbeitet und so auch die Weichen für die Zukunft stellt. Dies sei in Vechta der Fall und daher blicke man zuversichtlich nach vorn, auch bei steigenden Anforderungen.